with No Comments

Liebe Teilnehmer des STOWA Kreativ Wettbewerbs,

 
wie schon angekündigt gab es ja große Manipulationen bei der Abstimmung zum STOWA Kreativ Wettbewerb. Unsere Versuche, die Manipulationen bei der Auswertung der abgegebenen Stimmen auszufiltern, hat sehr lange gedauert und konnte nicht mit vollster Zufriedenheit gelöst werden. Wir haben uns deshalb entschlossen, die Abstimmung so anzunehmen wie sie sich nun darstellt. Wir werden jetzt unter den Gewinnern bzw. platzierten Teilnehmern Preise ausloben, mehr als geplant war. Selbstredend bekommt der Gewinner des Wettbewerbs eine Uhr, gebaut von Jörg Schauer, die seinem Entwurf entspricht. (Wert ca. 2.000.- , da ein Unikat). Über diesen Prozess werden wir sie auf dem Laufenden halten. 😉

 
Eine Weiterführung des Wettbewerbs auf watchtime.net wird im Moment nicht stattfinden, da durch die Manipulationen der Abstimmung kein einwandfreies Ergebnis ermittelt werden konnte. Wir haben auch intensiv versucht eine akzeptable Lösung zu finden, aber keine der Lösungen wäre Ihnen als Kreative gerecht geworden. Sie haben teilweise sehr viel Zeit investiert, um Ihre Inspiration in Ihren Entwurf umzusetzen. Mein Plan war, den Wettbewerb ganz offen zu halten, um Ihrer Phantasie keine Grenzen zu setzen. Leider haben die Manipulationen schnell zu Unsicherheit und einer Verzerrung der an sich guten Idee geführt. Trotz der überwältigenden Teilnahme mit über 460 unterschiedlichen Entwürfen würde ich bei einer Wiederholung ein paar Dinge anders machen.

 
Ich möchte mich nochmals herzlichst im Namen der Marke STOWA bei Ihnen bedanken. Nun möchte Ich noch die Preise bekanntgeben, die wir für die besten 10 Entwürfe verschicken werden.

 
1. Platz: Realisation der Gewinneruhr im Wert von ca. 2.000,- Euro

2. Platz: Ein STOWA Warengutschein im Wert von Euro 150,-

3. Platz: Ein STOWA Warengutschein im Wert von Euro 100,-

4. – 10. Platz: Ein STOWA Taschenmesser und ein STOWA Warengutschein im Wert von Euro 25,-

 
Nochmal meinen herzlichen Dank für die Teilnahme und Ihr Engagement am Wettbewerb.

 
Ihr STOWA Team und Jörg Schauer